LEISTUNGEN

Wasserschäden

Wir verlieren keine Zeit! Feuchtigkeitsmessung, Leckageortung, Trocknung, Wiederherstellung und Sanierung – Schritt für Schritt kümmern wir uns um die effiziente Behebung von Wasserschäden. Durch das Zusammenspiel von neuesten State-of-the-Art Technologien und der Kompetenz unserer Mitarbeiter, sorgen wir für eine schnelle Abwicklung und damit die Vermeidung dauerhafter Schäden an der Bausubstanz.

Leckageortung / Thermografie

Eine gründliche Analyse und schnelle Ursachenfindung sind die Basis für erfolgreiches Schadensmanagement!

Schadensanalyse

Erste Begutachtung des Schadens, auch im Notfall, durch Sichtung und den Einsatz verschiedenster Technologien – je nach individuellen Gegebenheiten vor Ort, ob im Innen- oder Außenbereich.

Thermografie

Professionelle und schnelle Leckortung mithilfe von spezieller Infrarottechnologie: hochsensible Kameras erkennen selbst minimalste Temperaturunterschiede (0,03 °C) und können so austretendes Wasser, egal ob kalt oder warm, schnell aufzeigen.

Gasspürverfahren

95% Stickstoff und 5% Wasserstoff – mit diesem Gemisch werden Rohrsysteme zur Leckortung gefüllt und mit leichtem Überdruck verschlossen. Sofern eine Leckage vorliegt, tritt das Gas an dieser Stelle aus, ein Messgerät gibt zuverlässig Auskunft. Das Verfahren eignet sich nicht nur für oberflächliche Schäden, sondern auch zur Analyse von Rohren unterhalb von Estrich oder Beton.

Endoskopie

Mit bloßem Auge nicht erkennbar, dank Kameratechnologie trotzdem schnell entdeckt: flexible Kameraköpfe werden selbst bei engsten Raum- und Platzverhältnissen zum perfekten Analysten und unterstützen die Leckortung beim Wasserschaden auch an schwer zugänglichen Stellen.

Elektroakustik

Leckageortung an Druckleitungen mit Aquaphon: das spezielle Messverfahren zeichnet Schwingungen auf, welche durch austretendes Wasser an Leitungen entstehen. Umgewandelt in hörbare Töne, hilft diese Technologie schnell, Wasserschäden zu orten – auch an entfernteren Kontaktstellen wie Armaturen und ähnlichem.

Feuchtemessung

Neben sichtbaren Schäden an der Bausubstanz, kann sich auch im Verborgenen Feuchtigkeit festsetzen. Um die Behebung eines Wasserschadens vollumfänglich zu gewährleisten, ist die Feuchtemessung des betroffenen und umliegenden Mauerwerks elementar. Die Eingrenzung des Schadensfalls ist erst dann zuverlässig möglich.

Technische Trocknung

Vollumfängliche Beseitigung von Wasserschäden dank technischer Trocknung mit dem richtigen Verfahren für jede Anforderung. Auch bei Sanierungsarbeiten finden wir den richtigen Weg um schnell und effizient ans Ziel zu kommen.

Wand- und Deckenkonstruktionen

Durch den Einsatz von technischen Trocknungsgeräten wird der Raumluft durch Kondensation oder Absoption Feuchtigkeit entzogen. Die durch dieses Verfahren getrocknete Luft sorgt für den notwendigen „Speicher“, um weitere Feuchtigkeit aus der Bausubstanz aufzunehmen und somit nach und nach für eine Regulierung der gesamten Feuchtigkeit zu sorgen.

Fußbodenkonstruktionen

Wasser bahnt sich immer seinen Weg, gerade in Fußböden kann eingetretenes Wasser zu dauerhaften Schäden führen. Auch Schimmelbildung ist dann möglich. Mit Hilfe von Saug- oder Druckverfahren, je nach örtlichen Gegebenheiten, kann die überschüssige Feuchtigkeit in Bodenkonstruktionen effektiv beseitigt werden.

Hohlräume & Estrichdämmschicht

Langsam eintretendes Wasser in Hohlräume und Dämmschichten ist ein bekanntes Problem bei Wasserschäden. Der Einsatz einer technischen Trocknung ist hier dringend notwendig, um selbst kleinste Feuchtigkeitsansammlungen aus dem Baumaterial zu entfernen. Bei diesem Verfahren wird trockene Luft mittels eines Verdichters in die betroffenen Hohlräume und Dämmschichten eingeblasen. Die einströmende trockende Luft nimmt die Feuchtigkeit in der Dämmschicht auf und transportiert diese aus dem Hohlraum ab.

Neubauten

Die wichtigste Vorraussetzung für einen hochwertigen Bodenbelags ist ein trockener Estrich. Bedingt durch erhöhte Feuchtigkeit, ist der Untergrund in Neubauten häufig noch nicht verlegereif. Durch professionelle Trocknungsmaßnahmen kann der Estrich deutlich schneller von überschüssiger Feuchtigkeit befreit werden und nachgelagerte Arbeiten können effizient und zeitnah ausgeführt werden.

Bau- und Estrichtrocknung

Sorgfältig und professionell geplant, hilft die technische Trocknung knappe Bauzeitenpläne einzuhalten. Bereits bei der Verlegung des Estrichs kann durch den Einsatz von Trocknungsverfahren der Bauablauf erheblich verkürzt werden.

Sanierungsarbeiten

Von Anfang bis Ende perfekt betreut: ein Wasserschaden bringt nur selten punktuelle Beschädigungen mit sich, sondern erfordert zur vollumfänglichen Beseitigung das Ineinandergreifen aller Disziplinen – von einer möglichen Entkernung und Trockenbauarbeiten bis zum optischen Feinschliff durch Maler oder Bodenleger.

Entkernung

Ein über längere Zeit unentdeckter Wasserschaden kann zu bleibenden Schäden an der Bausubstanz führen. Die Entkernung ist dann in manchen Fällen der einzig sinnvolle Weg, um Räume vollständig und dauerhaft von Feuchtigkeit zu befreien. Als Basis für weitere Arbeiten werden hierbei betroffenen Wände und Bodenbeläge entfernt und ersetzt.

Trockenbauarbeiten

Durch Trocken- und Innenausbau können nach einem Wasserschaden individuelle und funktionale Räume entstehen – egal ob im privatem oder gewerblichen Bereich. Die Raumgestaltung ist je nach Kundenwunsch planbar und ermöglicht die Wiederherstellung von Räumen nach eventuell notwendigen Entkernungsarbeiten oder punktuellem Abtragen von Bausubstanz.

Maler- und Tapezierarbeiten

Durch professionell ausgeführte Maler- und Tapezierarbeiten können Räume im Rahmen des Schadensmanagements auch optisch wiederhergestellt und so die richtige Wohlfühlatmosphäre geschaffen werden.

Fliesenlegearbeiten

Um Wasserschäden in Bädern, Küchen oder im gewerblichen Bereich zu sanieren müssen häufig vorhande Fliesen entfernt werden. Durch einen professionellen Fliesentausch oder das Neuverlegen werden optische Schäden behoben und der Originalzustand wiederhergestellt oder sogar verbessert.

Bodenlegearbeiten

Parkett, Laminat, Vinyl, PVC, Teppich – egal welcher Bodenbelag beim Wasserschaden in Mitleidenschaft gezogen wurde, eine schnelle Erneuerung nach Abschluss der Trocknungsmaßnahmen rundet die vollumfängliche Schadensbearbeitung ab.

Schimmelbefall

Schimmelpilze machen Räume unbewohnbar. Gerade nach einem Wasserschaden ist das Risiko eines späteren Schimmelbefalls hoch. Wir sorgen für die kompetente Behebung von Schimmel.

Beseitigung von Schimmel

Durch den Einsatz von Maschinentechnik, wird Schimmelbefall auf den betroffenen Flächen entfernt. Die behandelten Flächen werden anschließend mit speziellen Alkoholen desinfiziert und somit abschließend auch von kleinsten Rückständen befreit.

Raumluftfilterung

Bei akutem Schimmelbefall, wird mit der Beseitigung auch eine Filterung der Raumluft notwendig. Spezielle Filtertechnologien sorgen dafür, dass Schimmelpilze und Pilzsporen der Raumluft entzogen werden und diese dadurch gereinigt wird.

Feinreinigung

Zur vollständigen Schimmelbeseitigung ist eine Feinreinigung unerlässlich. Mittels spezieller Luftfilter, Saugfiltern und feinster Oberflächenbearbeitung, werden Sporen entfernt und die Konzentration in Staub- und Aerosolen auf das notwendige Minium reduziert.

Estrich-Dämmschicht Desinfektion

Bei weitreichendem Schimmelbefall ist oftmals auch die Behandlung der Estrich-Dämmschicht erforderlich. Hierfür wird die Dämmschicht mit einer desinfizierenden Lösung geflutet und anschließend getrocknet. Die verwendete Lösung tötet alle vorhandenen Schimmelsporen und Pilze ab.

Schadensmanagement

Aus einer Hand

Effizient und ohne Zeitverluste. Wir koordinieren alle notwendigen Leistungen und ersparen unseren Kunden endlose Kommunikationsschleifen mit den verschiedenen Projektbeteiligten – ob Versicherungen, Hausverwaltungen, Eigentümer oder Dienstleister.

Partner vor Ort

Immer in Ihrer Nähe und schnell vor Ort. Wir setzen auf kurzfristige Erreichbarkeit, stetigen Austausch und ein Höchstmaß an Transparenz. Denn eine vertrauensvolle Basis ist die Grundlage für den gewünschten Projekterfolg.

Schadensbegrenzung

 

Kühler Kopf trifft konsequentes Handeln: basierend auf unserer Erfahrung wissen wir auch in brenzligen Situationen, welche Schritte Priorität haben sollten. Schnelle aber überlegte Entscheidungen vermeiden zusätzliche Schäden am Objekt.

Unsere starken Partner